Ratzbert und seine Freunde!

Ratzbert

Ratzbert ist eine freundliche Münchner Ratte, die in einer IT-Firma als Telefonbewacher arbeitet (drangehen kann er nicht) und ansonsten als Maskottchen und Berater fungiert. Das Licht der Welt erblickte er auf einem Whiteboard. Ratzbert ist Experte für SQL-Einflüsterungen.

Ratzmarie

Ratzmarie ist Ratzberts Zwillingsschwester. Sie wohnt auch in München, führt aber ein recht langweiliges Leben und liegt den ganzen Tag im Bett rum.

Ratzigunde

Diese Dame ist Ratzberts Frau und kennt sich rudimentär mit PHP aus. Gemessen an dem Umstand, daß sie sowieso nicht tippen kann, reicht das auch völlig aus. Ratzigunde lebt und arbeitet genau wie Ratzbert selbst in dieser Münchner IT-Firma.

Ratzfatz

Jahrelang hat Ratzbert behauptet, Ratzfatz wäre sein Neffe. In Wahrheit aber ist er Ratzberts Sohn. Über die Mutter schweigt sich Ratzbert jedoch eisern aus. Ratzfatz ist ein netter Kerl und sein Job ist es, bei Hardwarekonfigurationen zu assistieren.

Ratzilotte

Die Tochter von Ratzbert und Ratzigunde. Sie ist Expertin für Storage und Backup. Das hält sie aber nicht davon ab, ihrem Vater alles zu glauben. Selbst wenn dieser wieder gröbsten Unsinn verzapft.

Razzia

Sie ist die italienische Cousine von Ratzigunde und das schwarze Schaf in der Familie. Regelmäßig gerät sie mit dem Gesetz in Konflikt.

Jean-Ratz

Ein komischer Franzose. Er war auf einmal da und geht nicht mehr. Hatte angeblich ein Techtelmechtel mit Ratzigunde, aber alle Beteiligten schweigen.

Ratzimilian

Ratzmarie hat ihn während eines IT-Kongresses kennengelernt. Seitdem sind die beiden unzertrennlich und leben zusammen.

Rattias

Jungratte, die sich gerade in ITIL einarbeitet. Die Chancen stehen gut. Die Frage ist bloss, wofür. ;-)

Ratzinella

The glamour rat. Liebt Glitzer, Glitter und Flitter und kennt sich trotz dieser geschmacklichen Entgleisungen mit VPN und IPv6 aus.

Weitere Ratzen

Workaholic-Ratz
Er ist immer traurig, wenn das Wochenende kommt, weil er dann zu Hause bleiben und an so etwas wie Privatleben teilnehmen muß. Teilweise setzt er ein sogenanntes Wartungsfenster an, um sich davor zu drücken.

Juggle-Ratz
Verbringt seine Tage mit dem Erlernen der hohen Kunst des Jonglierens, nicht immer erfolgreich. Gelegentlich findet schon mal ein Ball den Weg auf ein Telefon (wenn gerade telefoniert wird) oder in eine volle Tasse Kaffee.

Keks-Ratz
Er ist so süchtig nach Keksen, daß er sie mehr oder weniger einatmet. Verstecken ist nutzlos, seine gut trainierte Spürnase findet jegliches Backwerk.